Heilbronn

Festnahmen nach bewaffnetem Raub

STAND

Nach einem Raub Ende April in Heilbronn hat die Kripo jetzt vier junge Männer festgenommen. Sie stehen im Verdacht, in der Moltkestraße auf zwei Männer mit Luftdruck- und Schreckschusswaffen geschossen und sie leicht verletzt zu haben. Ein Opfer wurde beraubt, das andere konnte fliehen. Gegen alle vier Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen.

STAND
AUTOR/IN
SWR