Kind beim Essen von Gemuese. Mit der Hand werden einzelne Erbsen gegriffen. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / photothek | Ute Grabowsky)

Auswirkungen auf die Kinderpsyche

Ernährungsberaterin: Spuren der Corona-Zeit noch jetzt deutlich

STAND

Die Corona-Pandemie habe bei Kindern Spuren hinterlassen, Grund seien unter anderem mangelnde Bewegung und falsche Ernährungsweisen.

Während der Corona-Pandemie hat bei Kindern und Jugendlichen die psychische Belastung deutlich zugenommen. Auch die Ernährung und die mangelnde Bewegung sollen eine Rolle gespielt haben, so Ernährungsberaterin Iris Baumann von der AOK Heilbronn-Franken.

Bekanntlich hätten eine ausgewogene Ernährung und Bewegung positiven Einfluss auf das geistige Wohlbefinden, so die Expertin im SWR-Interview. Somit sei es gut möglich, dass die vergangenen drei Jahre im Zusammenhang mit einer angeschlagenen Psyche von Kindern stünden.

Eltern haben Vorbildfunktion

Wichtig sei, dass im Elternhaus bewusst auf gesunde Ernährung und Bewegung Wert gelegt und das vor allem auch vorgelebt werde. Das hätte durchaus auch während Corona daheim stattfinden müssen, sagt Baumann.

Mehr zum Thema Ernährung

Heilbronn

Wer sollte verzichten - wer nicht? Fastenzeit in Heilbronn: Ernährungsberaterin klärt auf

Die Fastenzeit hat begonnen. Wie aber packt man es richtig an und wer sollte das Fasten besser lassen? Darüber klärt Ernährungsberaterin Iris Baumann von der AOK Heilbronn auf.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Heilbronn

Kampagne über die vier Warnzeichen Gesundheitsamt Heilbronn: Früherkennung bei Diabetes wichtig

Mit einer Aufklärungskampagne will das Gesundheitsamt Heilbronn erreichen, dass Diabetes frühzeitig erkannt wird. Die Folgen können ansonsten verheerend sein.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Magersucht und Bulimie laut AOK am häufigsten Region: Viele Kinder und Jugendliche von Essstörungen betroffen

Bei jedem fünften Kind und Jugendlichen finden sich Hinweise auf ein gestörtes Essverhalten. Corona habe die Zahlen weiter in die Höhe getrieben, so die AOK Heilbronn-Franken.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Falsche Ernährung und Bewegungsmangel AOK: Zahl übergewichtiger Kinder steigt weiter an

Immer mehr Kinder und Jugendliche bis 19 Jahren müssen wegen starkem Übergewicht in ärztliche Behandlung. Das gab die AOK Heilbronn-Franken bekannt.

STAND
AUTOR/IN
SWR