STAND

Die Heilbronner Polizei hat erneut Poser ins Visier genommen. Nach einem Aufruf am Wochenende in den sozialen Medien hatte die Polizei mehrere Parkplätze und Fahrzeuge kontrolliert und die jungen Autofahrer nach Hause geschickt. Als sich die Fahrer auf andere Parkplätze verteilten, wurden alle Plätze gesperrt. Es gab mehrere Anzeigen.

STAND
AUTOR/IN