STAND

In den Rodelgebieten in Beilstein und Oberstenfeld in den Löwensteiner Bergen (Kreis Heilbronn) war am Wochenende wieder viel los, ein Verkehrschaos gab es aber nicht.

Am Samstag und Sonntag waren schon am Vormittag alle Parkplätze belegt, so die Polizei. Am Sonntag mussten in beiden Gemeinden die Zufahrtswege wegen des großen Besucherandrangs gesperrt werden. Das gemeinsam entwickelte Verkehrskonzept von Gemeinde und Polizei habe sich bewährt, so der Beilsteiner Bürgermeister Patrick Holl.

"Trotzdem war in vertretbarem Umfang das Rodeln möglich. Ich denke (...), es hat sich auch bewährt, dass man auf die vorhandenen offiziellen Parkplätze zurückgegriffen hat aber auch bei Verstößen dagegen vorgegangen ist. So hat sich das Thema Verkehr und aber auch das Gesamtaufkommen (...) einigermaßen eingespielt.“

Patrick Holl, Bürgermeister Beilstein

Bisher wenig Verkehrsverstöße

Laut Polizei waren Streifenwagen, Feuerwehr und Ordner der Gemeinde vor Ort, um den Verkehr zu überwachen. Am Samstag waren rund 500 Fahrzeuge und etwa 1.000 Menschen am Stocksberg. Die Polizei musste jedoch nicht einschreiten, es gab nur wenige Verkehrsverstöße.

Wildparker an Schlittenhang bei Waldenburg

Wie die Polizei weiter mitteilte, hätten sich am Samstag auch Anwohner in Waldenburg (Hohenlohekreis) über wildparkende Autofahrer in der Nähe eines Schlittenhangs beschwert. Die Kommune habe reagiert und Bereiche abgesperrt.

Großer Andrang seit ersten Schneefällen

Seit den ersten Schneefällen wurde das Gebiet am Stocksberg nahezu überlaufen. In den ersten Tagen wurden zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Abstands-Regeln festgestellt, die wegen des Andrangs gar nicht eingehalten werden konnten. Durch gezielte Sperrungen von den Zufahrtsstraßen und von "wilden" Parkflächen wurde die Lage seither entspannt.

Zufahrten zur Schwarzwaldhochstraße gesperrt Trotz Corona-Beschränkungen: Auch am Sonntag einige Besucher in Wintersportgebieten

Das sonnige Winterwetter hat auch am Sonntag zu großem Andrang an manchen Ausflugszielen in Baden-Württemberg geführt. Wie schon am Samstag mussten etliche Zufahrten zu den Höhenlagen gesperrt werden.  mehr...

Baden-Württemberg

Nach Chaos im Schwarzwald Land will Ausflügler mit Sperren und Kontrollen stoppen

Trotz Corona-Lockdowns waren vergangenes Wochenende zahlreiche Ausflugsziele und Wintersportgebiete in Baden-Württemberg überfüllt. Landesregierung und Polizei wollen dem in Zukunft einen Riegel vorschieben.  mehr...

Beilstein

Absperrungen und Kontrollen wegen Ansturm an Wintertagen Erneut viel Verkehr am Beilsteiner Stocksberg: Zufahrten gesperrt

In Beilstein (Kreis Heilbronn) sind auch am Mittwoch die Zufahrten zum Rodelgebiet am Stocksberg zeitweise gesperrt worden. Damit sollte starker Andrang wie die vergangenen Tage verhindert werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN