Ein Einsatzfahrzeug der Mainzer Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatzort. (Foto: SWR, D. Brusch)

Schaden möglicherweise sechsstellig

Boxberg: Fahrer rammt mindestens acht Ausstellungsfahrzeuge

STAND

In Boxberg ist am Samstagvormittag ein 61-Jähriger von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und dabei eine Reihe von Fahrzeugen eines Autohauses beschädigt.

Der Fahrer eines Audi kam am Ortseingang Boxberg (Main-Tauber-Kreis) laut der Polizei infolge von Unachtsamkeit von der Fahrbahn an. Dadurch überschlug sich der Pkw und kollidierte mit mindestens acht Fahrzeugen eines Autohauses, die an der Straße ausgestellt wurden. Der genaue Schaden sei noch nicht zu beziffern, könne aber durchaus im sechsstelligen Bereich liegen, so die Polizei.

Fahrer hatte großes Glück

Laut dem Autohaus müsse jetzt erst einmal ein Gutachter die Fahrzeuge untersuchen. Bei ein oder zweien könne auch ein Totalschaden vorliegen. Definitiv ein Totalschaden sei der Wagen des Unfallverursachers, die Polizei beziffert hier die Summe auf ungefähr 25.000 Euro.

Der Mann hatte laut Polizei großes Glück und erlitt nur eine Platzwunde und leichtere Prellungen, obwohl er zum Zeitpunkt nicht angeschnallt war. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften vor Ort.

Mehr zum Thema Unfälle

Pforzheim

Fahrtrichtung Karlsruhe nach Sperrung wieder frei Lkw verliert nach Unfall Ladung auf der A8 bei Pforzheim

Nach einem Lkw-Unfall auf der A8 bei Pforzheim war die Autobahn am Samstag Richtung Karlsruhe gesperrt. Die Bergung dauerte mehrere Stunden, gegen 11 Uhr war die A8 wieder frei.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Mehrere Unfälle, meist Blechschäden Mannheim: Auto durchbricht Geländer und stürzt in Schleuse

Zwei Männer durchbrachen mit ihrem Auto ein Geländer und stürzten ins Schleusenbecken im Mannheimer Hafen. Einer wurde leicht verletzt. Sonst blieb es meist bei Blechschäden.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Zahlreiche Unfälle Schnee, Schnee, Schnee und Glätte in SWR3Land ❄️

Er war zwar angekündigt, aber dass er sooo üppig ausfallen würde, hätten viele wohl nicht erwartet: Schnee! In rauen Massen ist er in der Nacht auf Samstag vom Himmel gefallen.

NOW SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR