STAND

In einem Wettbewerb wurden die besten Oster-Optimisten gekürt. Jetzt schmücken sie die Wertheimer Innenstadt (Main-Tauber-Kreis).

Bunt, schräg und kreativ - die Wertheimer Optimisten, eine Figur von Künstler Ottmar Hörl, wurde von rund 60 Menschen kreativ verändert. Herausgekommen sind viele kreative und lustige Bastelarbeiten.

Wertheimer Optimist bekommt Kleidung

Zur Osteraktion hat der Optimist viel Kleidung bekommen, Schminke oder sogar eine ganz neue Form. Die Teilnehmer aus Wertheim hatten großen Spaß in der Pandemie, etwas mit den Händen zu erschaffen, meint der Wertheimer Citymanager Christian Schlager.

Jetzt schmücken die Figuren die Schaufenster der momentan größtenteils geschlossenen Einzelhändler. Gerade braucht es wohl besonders viel "Optimismus", dass es bald wieder weitergeht.

STAND
AUTOR/IN