Heilbronn

Olaf Scholz will Elektromobilität vorantreiben

STAND

SPD Kanzlerkandidat Olaf Scholz will in Fall eines Wahlsiegs den Umbau der Automobilindustrie hin zur Elektromobilität vorantreiben. Einen Schwerpunkt wolle er auf die Ladeinfrastruktur legen, sagte Scholz bei einer Veranstaltung der Heilbronner Stimme. Man müsse dafür sorgen, dass die deutsche Automobilindustrie ihre weltweit führende Stellung nicht verliere, sagte Scholz auf der Bühne. Die Chancen stünden gut, so würden schon Milliarden von den großen Herstellern in E-Mobilität investiert, beim Ausbau der Infrastruktur, gerade was Ladesäulen betrifft, müsse man aber noch an Tempo gewinnen, meint Scholz. Weitere Themen waren der Umgang mit Ortshelfern in Afghanistan, die Scholz schnellstmöglich ausfliegen lassen will, wie auch die Themen Klimakrise und die Corona-Pandemie.

STAND
AUTOR/IN