Die STIKO empfiehlt eine vierte Corona-Impfung mit den neuen angepassten Impfstoffen gegen die Omikron-Variante BA.1 und BA.45. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)

Termine sind online buchbar

Neuester Corona-Impfstoff in Heilbronner Arztpraxen eingetroffen

STAND

Während Interessierte im Raum Heilbronn an einigen Stellen schon den neuesten Impfstoff bekommen, muss man andernorts noch bis Mitte Oktober warten.

Im Raum Heilbronn verfügten am Dienstag die ersten Arztpraxen über den Corona-Impfstoff, der an die Omikron-Varianten vier und fünf angepasst ist. Termine sind online buchbar. So meldete die Hausarztpraxis in Neckarsulm-Obereisesheim (Kreis Heilbronn) zahlreiche buchbare Termine, sowohl für heute Nachmittag als auch für die nächsten Tage.

Auch eine Praxisklinik in der Heilbronner Innenstadt verfügt demnach bereits über den neuen Impfstoff, sowie ein Hausarzt in Brackenheim-Stockheim (Kreis Heilbronn).

Terminvergabe für Online-Portal

Seit dem 19. September ist für Baden-Württemberg ein Online-Impfportal in Betrieb, in dem jeder einen Termin in seiner Nähe buchen kann. Auch der Impfstoff ist dort frei wählbar.

Demnach ist die Verteilung des neuen Impfstoffs unterschiedlich. Das Landratsamt Schwäbisch Hall bietet erste freie Termine am 8. Oktober an, in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) war Stand Dienstag Mittag eine Impfung mit  dem neuen Mittel am 14. Oktober möglich.

STAND
AUTOR/IN
SWR