Braunsbach

Neue Kocherbrücke freigegeben

STAND

Die neue Kocherbrücke bei Braunsbach im Kreis Schwäbisch Hall ist für den Verkehr freigegeben worden. Die alte Brücke an der Kreisstraße in Richtung Arnsdorf war marode und wurde Mitte vergangenen Jahres abgerissen. Ab sofort können Fahrzeuge über die neu gebaute 57 Meter lange Kocherbrücke Braunsbach rollen. Fußgänger konnten bereits seit Mitte April die Brücke überqueren. Insgesamt wurden laut Landratsamt rund 1,9 Millionen Euro investiert, davon wird rund eine Million Euro mit Zuschüssen des Landes finanziert. Die Brücke ist auch für den Tourismus im Landkreis Schwäbisch Hall wichtig, da der Kocher-Jagst-Radweg darüber führt.

STAND
AUTOR/IN