STAND

Die Stadt Neckarsulm (Kreis Heilbronn) hat eine Kindertagesstätte wegen Corona-Verdachts vorsorglich geschlossen. Betroffen sind laut Stadtverwaltung 21 Kinder und vier Erzieherinnen.

Alle 25 Personen werden jetzt auf Veranlassung des Gesundheitsamtes auf Covid-19 getestet. Ein Gesamtergebnis soll in zwei bis drei Tagen vorliegen. Bei vier Personen steht bereits jetzt fest, dass sie nicht am Corona-Virus erkrankt sind.

Erkältungssymptome häuften sich

In der Kita Philipp West kam es seit Anfang der Woche zu einer Häufung von Erkältungssymptomen bei Kindern und Erzieherinnen. Wie jetzt weiter verfahren wird, entscheidet das Gesundheitsamt.

STAND
AUTOR/IN