Eine "Space Launch System"-Rakete startet am Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | John Raoux)

Gänsehautmoment: Mond-Mission "Artemis I"

NASA startet neue Mondrakete mit Technik aus Lampoldshausen

STAND

Am Mittwochmorgen ist die NASA-Rakete erfolgreich in Richtung Mond gestartet. Die Arianegroup aus Lampoldshausen ist maßgeblich an der Mission beteiligt. Die Freude dort ist groß.

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat am frühen Mittwochmorgen die neue Rakete namens SLS (Space Launch System) gestartet. Es ist der erste Start von mehreren der Artemis-Mission, diesmal noch unbemannt. Auch die Arianegroup aus Lampoldshausen (Kreis Heilbronn) hat dazu einen entscheidenden Beitrag geleistet. Sie entwickelte die Lagetriebwerke für das Europäische Servicemodul (ESM) von Airbus. Das ESM übernimmt Antrieb und Versorgung der Orion-Kapsel, in der sich bei späteren Missionen die Astronauten aufhalten. Für Programmleiter Stefan Ziegenhagen aus Lampoldshausen war der erfolgreiche Start am Morgen ein "Gänsehautmoment", wie er dem SWR Studio Heilbronn sagte.

Erster Raketen-Start abgesagt

Bereits Ende August sollte es soweit sein. Doch der Start des Projekts von "Artemis I" in Cape Canaveral, die zunächst noch unbemannte Mond-Mission, musste wegen eines Problems mit einem Triebwerk-Leck abgesagt werden. Der Künzelsauer (Hohenlohekreis) Astronaut Alexander Gerst sagte der Tagesschau, das sei die richtige Entscheidung gewesen.

Das Artemis-Programm der NASA soll zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren Menschen auf den Mond bringen. Der Artemis-I-Flug führt das SLS weit um den Mond herum und ist der letzte Check, bevor Männer und Frauen an Bord von Artemis-II den Mond umkreisen und mit Artemis-III sogar landen sollen. Die Mission kann bis zu 42 Tage dauern.

Offizieller Live-Stream von NASA TV

Mehr zum Thema

Rückkehr zum Mond Artemis-I-Mission der NASA erfolgreich gestartet

Keine drei Jahre soll es mehr dauern, bis wieder Astronauten vom Mond zur Erde blicken. Die dafür notwendige Kombi aus Rakete plus Raumschiff wurde nun erfolgreich getestet.  mehr...

Künzelsau

Zukünftige Mond-Mission "Artemis III" Astronaut Gerst: Technik aus der Heimat unterstützt NASA-Projekt

Der Start zur Mond-Mission "Artemis I" der NASA wurde abgesagt. Astronaut Alexander Gerst spricht auf Twitter auch über deutsche Unterstützung beim Folgeprojekt.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR