STAND

Bei einem Unfall bei Weikersheim hat sich am Montagabend ein Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste.

Bei dem Motorradunfall war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz (Foto: onw-images.de/Anton Scheurer)
(Symbolbild) onw-images.de/Anton Scheurer

Nach Polizeiangaben verlor der 18-Jährige zwischen Queckbronn und Weikersheim (Main-Tauber-Kreis) vermutlich durch einen Fahrfehler die Kontrolle über sein Motorrad und kam von der Straße ab. Bei dem Sturz wurde der junge Mann schwerst verletzt.

Chemikalie geladen

Bereits am Montagnachmittag war bei Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) die A6 in Richtung Heilbronn gesperrt, nachdem ein Tanklaster auf einen Sattelzug aufgefahren war. Einer der Fahrer wurde laut Polizei ins Krankenhaus gebracht. Da der Laster eine Chemikalie geladen hatte, die auslief, wurde der Tankinhalt abgepumpt.

Bad Rappenau

Tanklaster fährt auf Sattelzug Lkw-Unfall auf der A6 bei Bad Rappenau

Die A6 ist am Montagnachmittag bei Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) nach einem Lkw-Unfall längere Zeit voll gesperrt gewesen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN