STAND

Die Beschäftigten in der Milchindustrie Baden-Württemberg bekommen ab April 2,3 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Darauf hat sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit dem Genossenschaftlichen Arbeitgeberverband geeinigt. Unter das Tarifgebiet fallen unter anderem Friesland Campina in Heilbronn, das Milchwerk Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall), die Hohenloher Molkerei in Schwäbisch Hall und die Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken in Schrozberg (Kreis Schwäbisch Hall).

STAND
AUTOR/IN