STAND

Die Bundesregierung will die Arbeitsplätze in der Automobil- und Zulieferindustrie in den nächsten Jahren sichern. Das versprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz beim Online-Jahresempfang der SPD Heilbronn gestern Abend. In diesem Jahrzehnt gebe es ein Nebeneinander von E-Autos, Plug-in-Hybriden und Verbrennern, so Scholz: "Das muss miteinander funktionieren und gleichzeitig müssen wir die Digitalisierung, die Software in den Fahrzeugen so vorantreiben, dass wir all diese Vorteile auch nutzen können. Mein Eindruck ist, die Industrie hat das verstanden. Mein Versprechen ist, wir werden das so organisieren, dass die Arbeitsplätze darüber auch mitkommen und dass man sicher sein kann, auch noch in zehn Jahren gutes Geld zu verdienen."

STAND
AUTOR/IN