Das Wort Miete ist auf fünf Würfeln geschrieben, die auf Münzstapeln platziert sind. (Foto: Getty Images, Thinkstock)

Appell an Wohnungsbaugesellschaften

Gemeinderat Heilbronn beschließt neuen Mietspiegel

STAND

Der Heilbronner Gemeinderat hat am Mittwoch den neuen Mietspiegel 2022 mit großer Mehrheit beschlossen. Analog zu den Verbraucherpreisen werden die Werte um 9,5 Prozent angehoben.

Der Heilbronner Gemeinderat hat am Mittwoch den neuen Mietspiegel 2022 mit großer Mehrheit beschlossen. Analog zu den Verbraucherpreisen werden die Werte um 9,5 Prozent angehoben. Auch wenn dies nicht bedeutet, dass die Mieten auch in diesem Maße steigen werden, so gab es im Vorfeld doch Diskussionen. Vor allem der Mieterbund Heilbronn befürchtet eine zusätzliche Belastung der Haushalte.

Eine Verschiebung der Erhöhung um zwei Jahre, wie von den Linken beantragt, wurde abgelehnt. Allerdings gab es einen Appell an Wohnbaugesellschaften und Vermieter, die Mieten in den kommenden zwei Jahren nicht zu erhöhen.

Heilbronn

Stadt hofft auf verantwortungsbewusste Vermieter Steigende Mieten in Heilbronn? Aussetzung der Mieterhöhung gefordert

Im Heilbronner Gemeinderat soll der neue Mietspiegel anerkannt werden. Das könnte zu deutlich steigenden Mieten führen, befürchtet der Mieterbund.  mehr...

Heilbronn

Heilbronn Mietpreise erneut gestiegen

In Heilbronn sind die Wohnungsmieten nach einer Erhebung des Online-Portals Immowelt in den vergangenen zwei Jahren um 13 Prozent gestiegen. Demnach werden Wohnungen aktuell im Schnitt für 10,50 Euro pro Quadratmeter angeboten. 2020 waren es noch 9,30 Euro. Vor zwei Jahren hat die Bundesregierung die Mietpreisbremse verschärft. Der Effekt hält sich aber laut Immowelt in Grenzen: In 38 von 40 Städten sind die Mieten gestiegen, in zehn offenbar um mindestens 10 Prozent. In der Spitze beträgt das Plus 17 Prozent, heißt es weiter. Erst kürzlich hatte eine Sprecherin des DGB Heilbronn-Franken im SWR einen Mietschutz für sozial Schwächere gefordert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR