Obersontheim

Mann bei Messerattacke schwer verletzt

STAND

Bei einer Attacke mit einem Messer ist in Obersontheim (Kreis Schwäbisch Hall) am Abend ein Mann schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen sei zwischen zwei Männern ein Streit ausgebrochen, so Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Streit sei dann eskaliert, einer der Männer verletzte demnach seinen Kontrahenten schwer mit einem Messer. Die Frau des Opfers wollte ihrem Mann helfen und wurde leicht verletzt. Der mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen. Der schwer verletzte Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen laufen.

STAND
AUTOR/IN