Heilbronn

Einbrecher wüten in Tiefgarage

STAND

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in einer Tiefgarage in der Heilbronner Weststraße für Chaos gesorgt. Der oder die Täter schlugen mehrere Pkw-Scheiben ein und durchsuchten die Innenräume. Dann knackten sie mit Gewalt einige Fahrradschlösser, um mindestens zwei Fahrräder mitzunehmen, ebenso wie zwei Gartenschlauchtrommeln. Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrecher mit einem Transporter kamen. Sie sprühten zudem mit einem Feuerlöscher in mehrere Waschmaschinen in einem Nebenraum, so dass deren Elektrik beschädigt wurde. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Wie die Täter in das Gebäude kamen, ist bisher unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

STAND
AUTOR/IN