Satteldorf

A6: Unfall mit mehreren Fahrzeugen bei Satteldorf

STAND

Auf der A6 gab es am Dienstagmorgen zwischen dem Kreuz Feuchtwangen und Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall) einen Unfall mit vier Lkw. Dabei wurden zwei Lasterfahrer schwer verletzt. In der Großbaustelle kam es kurz vor dem Parkplatz Bronnholzheim zum Stop-and-Go-Ver­kehr. Ein heranfahrender Sattelzugfahrer übersah dies offenbar und fuhr auf einen Laster auf. In der Folge wurde dieser auf zwei weitere Sattelzüge davor aufgeschoben. Der Unfallverursacher musste von der Feuerwehr Crailsheim aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn war für mehrere Stunden gesperrt.


STAND
AUTOR/IN