Bad Friedrichshall

Mehrere Neuwagen auf Autozug beschädigt - Zeugen gesucht

STAND

Unbekannte haben am Freitagabend in Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) auf einem Autozug mehrere Neuwagen beschädigt. Der Autozug war laut Bundespolizei am Bahnhof Bad Friedrichshall abgestellt. Vier Fahrzeuge wurden am Abend auf dem Zug bewegt. Sie befanden sich nach bisherigen Erkenntnissen nicht mehr in den sogenannten Radvorlegern, die die Fahrzeuge sichern. Drei Autos stießen zusammen und wurden beschädigt. Die Höhe des Schadens ist noch unklar. Die Unbekannten sollen später in einer S-Bahn von Bad Friedrichshall nach Heilbronn gefahren sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Bundespolizei in Heilbronn zu melden.

STAND
AUTOR/IN