Quarantäne bei der Median Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim wegen des Coronavirus (Foto: SWR)

Geriatrie wird vorübergehend geschlossen

Wegen Ärztemangel: MEDIAN Klinik Hohenlohe schließt Abteilung

STAND

Die MEDIAN Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim schließt vorübergehend die Geriatrie. Hauptgrund sei der Fachärztemangel, doch auch die Inflation spiele eine Rolle.

Die Knappheit im Arbeitsmarkt, um offene ärztliche Stellen wieder zu besetzen, aber auch die Abwanderung von Fachkräften in der Pflege und Ergotherapie belaste die Rehabilitationsklinik in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) stark. Dazu kämen noch große finanziellen Herausforderungen, heißt es in einer Mitteilung der MEDIAN Klinik Hohenlohe. Deshalb werde der Betrieb der geriatrischen Abteilung zum 9. Dezember ausgesetzt.

Arbeitsmarkt, Inflation und Energiekrise belasten die Klinik

"Eine Inflationsrate von derzeit zehn Prozent, um etwa 12 Prozent gestiegene Kosten für ärztliches und pflegerisches Verbrauchsmaterial, 30 Prozent höhere Kosten für Lebensmittel sowie mindestens 70 Prozent gestiegene Energiekosten trotz Gaspreisbremse – das ist eine noch nie dagewesene Belastung", sagt Nadine Helbig, kaufmännische Leiterin der MEDIAN Klinik Hohenlohe Bad Mergentheim.

"Nach unseren Erfahrungen mit der dauerhaft desolaten Arbeitsmarktlage [...] ist eine baldige Nachbesetzung der offenen Stellen in unserer geriatrischen Abteilung schlichtweg nicht zu schaffen."

Gebäude der Median Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim (Foto: SWR, Simon Bendel)
Gebäude der MEDIAN Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim. Simon Bendel

Keine Corona-Prämie für Mitarbeiter von Reha-Einrichtungen

Erschwerend käme dazu, dass Mitarbeitende von Reha-Einrichtungen keine Corona-Prämie erhalten hätten, so Andreas Wirth, Geschäftsbereichsleiter Süd-West von MEDIAN.

"Dies macht es im umkämpften Markt für Einrichtungen wie unsere noch schwieriger, attraktiver Arbeitgeber für die dringend benötigten Fachkräfte zu sein."

Wie lange die Geriatrie-Abteilung der MEDIAN Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim geschlossen bleibt, sei derzeit noch unklar, so eine Klinik-Sprecherin. Die Klinik ist spezialisiert auf orthopädische und geriatrische Rehabilitation.

MEDIAN ist nach eigenen Angaben einer der führenden europäischen Anbieter in den Bereichen medizinische Rehabilitation und mentale Gesundheit und betreibt in Deutschland und Großbritannien 428 Kliniken und Einrichtungen.

Mehr zum Thema Ärztemangel

Bühlerzell

Ort fühlt sich von Politik allein gelassen Ärztemangel: Bald 5.000 Menschen in Bühlerzell ohne Hausarzt

Im März schloss die letzte Praxis in Bühlerzell, zum Jahresende geht der Arzt im Nachbarort Bühlertann in Ruhestand. Eine Lösung für die 5.000 Einwohner ist nicht in Sicht.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Alzey

Notstand im Pflegebereich Zu wenig Personal: Krankenhaus Alzey schließt Station

Die Lage im DRK Krankenhaus Alzey ist angespannt. Weil Pflegekräfte fehlen, muss jetzt eine Station geschlossen werden. Wie es weitergeht, ist ungewiss.  mehr...

Wertheim

Wertheim Zwangspause für Geburtshilfe in Rotkreuzklinik

Die Geburtshilfe in der Rotkreuzklinik Wertheim (Main-Tauber-Kreis) wird ab Silvester vorübergehend geschlossen. Der Grund sind Personalprobleme, so die Klinik. Der Schritt sei unausweichlich, heißt es einer Mitteilung. Trotz aller Anstrengungen sei es nicht gelungen, den geplanten Aus- und Aufbau der Geburtshilfe voranzubringen. Deshalb könne keine konstante Versorgung der werdenden Mütter sichergestellt werden. Derzeit arbeiten laut Klinik noch vier Hebammen und drei Ärzte in der Geburtshilfe. Das sind zu wenige, um den Betrieb verantwortungsvoll aufrecht zu erhalten. Personal sei nicht zu finden. Schon jetzt gebe es immer wieder Schließtage. Ab Januar soll ein Neustart der Geburtshilfe in der Rotkreuzklinik Wertheim geplant werden.  mehr...

Zu wenige Mediziner Was gegen den Ärztemangel helfen könnte

Auch die Ärzteschaft in Deutschland altert - und viele junge Medizinerinnen und Mediziner wollen nicht mehr Vollzeit arbeiten. Die Bundesärzteschaft fordert, gegen den Mangel mehr…  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR