31-Jähriger mit Messer getötet (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/Patrick Seeger/dpa)

24-Jähriger in Untersuchungshaft

Lauffen am Neckar: Mann sticht Kontrahenten mit Messer nieder

STAND

Bei einer Auseinandersetzung in Lauffen hat ein 24-Jähriger am Sonntagabend einen 23-Jährigen mit einem Messer niedergestochen, so Polizei und Staatsanwaltschaft.

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) ist es laut gemeinsamer Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft am vergangenen Sonntag zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Demnach stach der 24-Jährige seinen 23 Jahre alten Kontrahenten mit einem Messer nieder. Der Mann erlitt bei dem Angriff schwere Schnittverletzung. Lebensgefahr bestand den Polizeiangaben zufolge aber nicht. Der Angreifer konnte am Tatort widerstandslos festgenommen werden, heißt es. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

24-Jähriger in Justizvollzugsanstalt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn wurde der 24-Jährige am Montag wegen des Verdachts des versuchten Totschlags einem Haftrichter vorgeführt. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft.

Mehr zu Messerangriffen in der Region

Heilbronn

Klärendes Gespräch eskaliert Prozess: Metallbauer soll Unternehmer mit Messer angegriffen haben

In Heilbronn muss sich seit Montag ein Mann wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht verantworten. Er soll seinen ehemaligen Auftraggeber mit einem Messer angegriffen haben.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Schwäbisch Hall

Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht Machetenartige Messer: Polizei Schwäbisch Hall ermittelt

In Schwäbisch Hall ist es am Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Beteiligten gekommen. Dabei sollen auch machetenartige Messer im Spiel gewesen sein.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Heilbronn Jugendlicher mit Messer bedroht Mann auf Marktplatz

Auf dem Heilbronner Marktplatz hat am Montagabend ein 15-jähriger Jugendlicher einen 20-jährigen Mann laut Polizei mit einem Messer bedroht. Bei der späteren Festnahme hat er dann Widerstand gegen die Polizei geleistet. Etwas später kam es erneut zwischen den beiden Männern zu einer Auseinandersetzung. Worum es dabei ging, ist unklar.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR