Ein Mann lieferte sich mit der Polizei in Pforzheim eine wilde Verfolgungsjagd durch die Stadt (Foto: IMAGO, IMAGO / Jonas Walzberg)

Wohl 1,3 Promille im Blut

Mainhardt: Verfolgungsjagd zwischen Betrunkenem und Polizei

STAND

Auf der B14 Richtung Großerlach gab es eine Verfolgungsjagd mit einem Auto, am Ende flüchtete der Mann auch zu Fuß. Auf einem schneebedeckten Waldweg kam er aber nicht weit.

Ein laut Mitteilung angetrunkener Autofahrer hat sich am Donnerstagabend in Mainhardt (Kreis Schwäbisch Hall) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Am Ende versuchte er demnach, zu Fuß durch einen Wald zu flüchten.

Verfolgsjagd mit 1,4 Promille: Flucht zu Fuß im Wald

Offenbar wollte der Mann einer Verkehrskontrolle entgehen, meldete die Polizei am Freitag. Auf sämtliche Anhaltesignale habe er nicht reagiert. Stattdessen sei er erst weiter auf der B14 Richtung Großerlach (Rems-Murr-Kreis) davongebraust, dann Richtung Wüstenrot (Kreis Heilbronn) abgebogen und am Ende in Mainhardt-Hohenstraßen auf einem schneebedeckten und unbefestigten Waldweg gelandet.

Nach 800 Metern stoppte der Fahrer sein Auto, stieg aus und flüchtete zu Fuß, wie es weiter heißt. Doch nach wenigen hundert Metern haben die Beamten ihn eingeholt. Ein erster Atemtest ergab einen Wert von 1,3 Promille.

Mehr zum Thema Verfolgungsjagd

Fichtenberg

Mann offenbar unter Drogeneinfluss Verfolgungsjagd ohne Führerschein in Fichtenberg

Ein Autofahrer hat sich am frühen Mittwochmorgen in Fichtenberg eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Verbrechen Verfolgungsjagd: Dieb flüchtet durch Fluss

Ein Mann ist in Kusel-Altenglan in Rheinland-Pfalz durch einen Fluss geschwommen, um vor der Polizei zu flüchten.

DASDING DASDING

Donzdorf

Polizeisperre durchbrochen Donzdorf: Autodiebe nach Verfolgungsjagd noch immer auf der Flucht

Zwei Unbekannte haben nach Angaben der Polizei in Donzdorf (Kreis Göppingen) ein Auto gestohlen und eine Straßensperre umfahren. Die Diebe sind auch nach umfangreicher Fahndung weiter auf der Flucht.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR