Weikersheim

"Made in Main-Tauber"-Festival startet

STAND

Zwei Jahre später als ursprünglich geplant startet am Donnerstag bei der TauberPhilharmonie Weikersheim (Main-Tauber-Kreis) das Festival "Made in Main-Tauber". Bis Sonntag bieten Vereine, Gruppen und Musiker aus der Region ein Programm, mit dem sie sich präsentieren und den Zusammenhalt in der Region stärken wollen. Die Pandemie hat die Organisation verzögert und erschwert, sagte Elisa Heiligers von der TauberPhilharmonie dem SWR. Bei einigen Vereinen hätten zunächst Ansprechpartner gefehlt, bei anderen sei das Personal knapp. Doch unterm Strich seien alle engagiert bei der Sache. Das Programm startet am Vormittag, bis Sonntag werden Musik, Tanz, Wandern, Gespräche und Entspannung geboten.

STAND
AUTOR/IN