STAND

Ein Lkw-Fahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Kupferzell (Hohenlohekreis) eine Hausmauer und eine Straßenlaterne beschädigt und ist anschließend geflüchtet, so die Polizei. Der Mann war offenbar auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen geraten. Der Schaden wird auf rund 7.500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Künzelsau entgegen.

STAND
AUTOR/IN