Der Lebensmitteldiscounter Lidl will in wegen Umsatzeinbußen Nonfood-Artikel streichen. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene)

Discounter folgt Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Lidl: Mehr Rücksicht auf Kindergesundheit bei Produktwerbung

STAND

In Zukunft will Lidl auf Werbung ungesunder Produkte verzichten, die sich an Kinder richten. Dazu zählen besonders zucker- und fetthaltige Waren.

Der Discounter Lidl mit Sitz in Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn) will künftig bei der Werbung seiner Eigenmarkenprodukte mehr Rücksicht auf die Gesundheit von Kindern nehmen. Dazu zählen überzuckerte Joghurts oder Getränke, aber auch Schokolade. Eine Ausnahme soll für Aktionsartikel zu Weihnachten, Ostern oder Halloween geben, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Lidl folgt Empfehlung der WHO

Lidl will nach eigenen Angaben bis Ende 2025 nur noch solche Lebensmittel für Kinder in attraktiver Verpackung verkaufen, die die Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für gesunde Nahrung erfüllen. Lidl setze damit als erster deutscher Lebensmitteleinzelhändler eine entsprechende Empfehlung der WHO um, betonte der Discounter.

Mehr zu Lidl

Heilbronn

Facebook sperrt ihm nun die Seite EDEKA-Einzelhändler wehrt sich gegen Werbung von Lidl

Mit einem Facebook-Post hat sich ein EDEKA-Händler aus Heilbronn gegen vergleichende Werbung von Lidl gewehrt. Die Facebook-Seite des Einzelhändlers ist inzwischen gesperrt.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Bad Wimpfen

Österreichischer Lieferant im Fokus Tierquälerei-Vorwurf: Discounter Lidl reagiert auf Kritik

Nach Deutschland, Spanien und Italien steht jetzt ein Lidl-Lieferant aus Österreich in der Kritik. Auch dort sollen Hühner misshandelt worden sein. Der Discounter nimmt Stellung.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Bad Wimpfen

Boykott der Discounter? Umwelthilfe kritisiert erneut Lidl wegen Mehrwegquote

Die Deutsche Umwelthilfe hat erneut auch Lidl mit Sitz in Bad Wimpfen wegen der immer noch schlechten Quote für Mehrweg kritisiert. Sie wirft dem Discounter Boykott vor.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR