Schießerei in Leingarten. Tatort. (Foto: SWR)

Mutmaßlicher Täter bereits in Haft

Nach Schüssen am Bahnhof: Leingarten in Sorge

STAND

Ein 16-Jähriger soll am Freitag in Leingarten am Bahnhof auf Menschen geschossen haben. Seitens der Stadt zeigt man sich besorgt - der Bürgermeister setzt auf schnelle Aufklärung.

Nachdem es am Freitag bei einem Streit in Leingarten (Kreis Heilbronn) zu Schüssen und Schwerverletzten kam, hat sich Leingartens Bürgermeister Ralf Steinbrenner (parteilos) im Gespräch mit dem SWR Studio Heilbronn besorgt gezeigt. Gleichzeitig setzt er große Hoffnungen in die Arbeit der Staatsanwaltschaft.

Ein 16-Jähriger soll bei einem Streit zweier Gruppen auf seine Gegner geschossen haben. Zwei Personen sind dabei getroffen und schwer verletzt worden, heißt es von der Polizei. Der Tatverdächtige ist am Samstagabend festgenommen worden.

Schüsse in Leingarten: Tatwaffe gefunden

Auch die Bevölkerung in Leingarten ist entsetzt, dass "vor der eigenen Haustür" eine Schießerei stattgefunden hat, wie sich bei einer nicht repräsentativen Umfrage des SWR in Leingarten herausstellte.

Da man die Tatwaffe der Schießerei laut Polizei bereits gefunden hat, ist Steinbrenner guten Mutes, dass die Staatsanwaltschaft "möglichst umfassend und schnell aufklärt". Leingartens Bürgermeister hofft außerdem, dass der Schütze ordnungsgemäß bestraft werde.

Ermittlungsgruppe bleibt dran

Der 16-jährige Tatverdächtige wurde am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn einem Haftrichter beim Amtsgericht Heilbronn vorgeführt. Danach wurde der Jugendliche in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, heißt es. Die eingesetzte 30-köpfige Ermittlungsgruppe "Leinbach" der Kriminalpolizei Heilbronn arbeite weiter an der Aufklärung der Geschehnisse. Woher der Jugendliche die Waffe hat, sei bereits bekannt, sagte Polizei-Pressesprecher Daniel Fessler. Genauere Angaben wolle man aber aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen.

Mehr zur Schießerei in Leingarten:

Leingarten

Streit zweier Jugendgruppen eskaliert Nach Schüssen in Leingarten: Mutmaßlicher Täter und Waffe gefunden

Nach dem gewalttätigen Streit am Samstag in Leingarten hat die Kriminalpolizei in weniger als 24 Stunden einen 16-jährigen Tatverdächtigen wegen versuchten Mordes festgenommen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR