Lauffen am Neckar

Freibad ab sofort nicht beheizt

STAND

Die Stadt Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) hat am Wochenende die Beheizung des Freibades eingestellt. Zuvor hatten Verwaltung und Gemeinderäte über das Thema gesprochen, so Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger (parteilos), der sich zunächst auch eine Verringerung der Badewasser-Temperatur vorstellen konnte. Der Ausschuss habe umgehend beauftragt, eine Abschaltung der Therme vorzunehmen. Dies sei am vergangenen Wochenende geschehen, so Waldenberger. Es werde jetzt nur noch mit der Sonne geheizt und nur das Duschwasser werde noch mit Gas erwärmt. Kritik und Ärger der Badegäste, so der Lauffener Bürgermeister, habe es kaum gegeben, die meisten zeigten Verständnis. Bereits zu Anfang der Saison hatte die Nachbargemeinde Ilsfeld (Kreis Heilbronn) die Freibadheizung eingestellt, wie soeben auch Besigheim (Kreis Ludwigsburg).

STAND
AUTOR/IN
SWR