STAND

Die Polizei hat am Montagabend in Künzelsau (Hohenlohekreis) eine Gruppe junger Männer kontrolliert, die ohne Masken in der Innenstadt unterwegs waren. Rund 10 bis 15 junge Männer hielten sich vor einem Einkaufsmarkt in der Innenstadt auf, ohne Mund-Nasen-Schutz und ohne den erforderlichen Abstand, heißt es in einer Mitteilung. Als die Polizisten die Personalien aufnehmen wollten, sei die Gruppe zunehmend aggressiv geworden, habe die Platzverweise missachtet und die Beamten beleidigt. Im weiteren Verlauf solidarisierten sich immer mehr Menschen mit den aggressiven Wortführern, sodass weitere Streifen hinzugerufen werden mussten, so die Polizei. Ein 29-Jähriger und ein 35 Jahre alter Mann kamen in Gewahrsam. Beide Männer waren stark betrunken. Gegen mehrere Beteiligte laufen Ermittlungen wegen Widerstand, Beleidigung und Verstößen gegen die Corona-Verordnung.

STAND
AUTOR/IN