STAND
AUTOR/IN

Unbürokratisch und schnell den Erdbebenopfern in Kroatien helfen, darum geht es bei einem Hilfstransport, der am Donnerstag vom Hohenlohekreis aus startet. Bei den Erdstößen am Dienstag vergangener Woche waren vor allem Kleinstädte südöstlich der Hauptstadt Zagreb betroffen. Sieben Menschen kamen dabei ums Leben

STAND
AUTOR/IN