Blaulicht vor einem Polizeiauto (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance /dpa / Friso Gentsch)

Polizei sucht Zeugen

Kopfloses Reh bei Boxberg gefunden

STAND

Ein Passant hat am Sonntagabend zwischen Boxberg-Angeltürn und Berolzheim (beide Main-Tauber-Kreis) ein kopfloses Reh gefunden, das am Straßenrand lag.

Nach Vermutungen der Polizei sei der Kopf des Rehs abgetrennt worden, um an das Geweih zu kommen. Warum das Tier bei Boxberg verendete, ist unklar. In Betracht käme auch ein nicht gemeldeter Wildunfall, so die Polizei weiter.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise zum Unfall oder dem Verbleib des Rehkopfes.

STAND
AUTOR/IN
SWR