Handwerker mit Cutter (Foto: Pressestelle, Bild: Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt)

Hohe Mieten und explodierende Kosten

Handwerk befürchtet einen harten Winter

STAND

Das Handwerk in der Region blickt mit Sorgen auf die kommenden Monate. Das ist das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage.

Der Konjunkturindikator zeigt einen klaren Abwärtstrend, sagt Ulrich Bopp, der Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken. Dass die Gasumlage vom Tisch sei, entspanne zwar die Lage, aber die Probleme seien damit nicht gelöst. Hohe Miete und explodierende Kosten machten den Betrieben zu schaffen. Noch sei die Geschäftslage für die Mehrheit gut, aber die Aufträge gingen zurück und die weitere Entwicklung werde überwiegend negativ eingeschätzt.

Heilbronn

Hilferufe am Tag des Handwerks Handwerkskammer fordert schnelle Unterstützung in Energiekrise

Die hohen Energiepreise stellen viele Betriebe vor nie dagewesene Probleme, in Berlin fordern die Handwerkskammern heute mehr und schnelle Hilfen.  mehr...

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Betriebe vor finanziellen Problemen Bäcker zu Energiepreisen: "Schlimmer als Corona"

Kleine wie große Bäckerei-Betriebe in Heilbronn-Franken haben mit den steigenden Rohstoff- und Energiepreisen zu kämpfen. Für manche sei die Situation schlimmer als die Corona-Pandemie.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Ausbildung für viele gestartet Metzgereien fehlen Lehrlinge: Branche leidet

Viele Handwerksbetriebe finden kaum noch Lehrlinge. Das Problem wird in Zukunft schlimmer, die Betriebe justieren deswegen nach.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mehr zum Thema Gasumlage

Heilbronn

Heilbronner froh über rechtzeitigen Wegfall Bürgermeinung: Gasumlage sei "zutiefst ungerecht"

Die Bundesregierung hat sich am Donnerstag gegen eine Gasumlage entschieden, stattdessen soll eine Gaspreisbremse kommen. Industrie, Versorger und Bevölkerung atmen auf.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR