Kochaberschwimmen bei frühlingshaften Temperaturen (Foto: SWR, Alice Robra)

Silvestergaudi zum Jahresabschluss

DLRG hüpft ins eisige Wasser: So lief das Kocherabschwimmen

STAND

Rutschpartie zum Jahresabschluss: Freunde und Mitglieder der Rettungsorganisation DLRG planschen am Silvestervormittag mitten in Schwäbisch Hall den Kocher hinab.

Die Schwäbisch Haller Wasserrettungsorganisation DLRG veranstaltete an Silvester ihr traditionelles Kocherabschwimmen. Exakt 67 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am Samstagvormittag erschienen. Startschuss war um 10 Uhr.

Der Wasserpegel war am Vormittag recht hoch, das hielt die mutigen Schwimmerinnen und Schwimmer aber nicht ab. Die Außentemperatur lag beim Start bei frühlingshaften 16 Grad. Deutlich über 100 Zuschauerinnen und Zuschauer waren zugegen.

Das Kocherabschwimmen bei frühlingshaften Temperaturen (Foto: SWR, Alice Robra)
Das Kocherabschwimmen bei frühlingshaften Temperaturen Alice Robra

Vorfreude war groß

Organisator Sebastian Zügel von der DLRG Schwäbisch Hall freute sich auf das Event nach zwei Jahren Pause:

"Es ist eine Riesengaudi, das durchzuführen und darunter zu schwimmen, viele Zuschauer zu haben, also ich freue mich drauf.“

Mit dem Schwimmen soll das Einsatzjahr beendet werden. Sebastian Zügel erklärt: "Die DLRG ist ja eine Wasserrettungsorganisation, und das soll symbolisieren, dass wir das ganze Jahr einsatzbereit sind. Deswegen gehen wir da noch mal schwimmen im Kocher."

Mehr zu Silvester 2022

Baden-Württemberg

Städte und Gemeinden entscheiden Böller, Raketen und Co.: Wo Feuerwerk an Silvester erlaubt ist

Ab Donnerstag gibt es wieder Feuerwerkszubehör in den Läden zu kaufen. Denn in vielen Städten in BW darf wieder geböllert werden. Hier erfahren Sie, wo es geht und wo nicht.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Temperaturen bis zu 21 Grad Neuer Rekord? An Silvester wird es in BW ungewöhnlich warm

Nachdem es vor einigen Wochen bereits extrem kalt in Baden-Württemberg war, sieht es nun ganz anders aus: Meteorologen erwarten für die Silvesternacht sehr milde Temperaturen.

Obersulm

Großer Sektproduzent in Württemberg mit Umsatz zufrieden Zu Silvester gehört Sekt für viele einfach mit dazu

An Silvester ploppen bei vielen die Sektkorken. Aber was kommt in die Gläser? Prickelndes aus der Region oder aus dem Ausland? Das Weingut Schloss Affaltrach verkauft viel Sekt.

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

STAND
AUTOR/IN
SWR