STAND

Das Kocherfreibad in Künzelsau (Hohenlohekreis) bleibt vorerst geschlossen. Grund sind Schwankungen in der Wasserqualität im Naturbecken. Zuerst waren die Werte gut, doch dann lagen sie wieder über den Grenzwerten, heißt es von der Stadt. Der Grund für die Schwankungen soll jetzt herausgefunden werden. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen den starken Regenfällen und den schlechten Werten. Die Stadt hofft, das Kocherfreibad noch in diesem Monat öffnen zu können. Das Kinderplanschbecken ist seit einigen Tagen geöffnet - bei freiem Eintritt.

STAND
AUTOR/IN