Ein gelber Schmetterling Godene Acht sitzt auf einer Pflanze (Foto: SWR, Jürgen Härpfer)

Zum Tag der Artenvielfalt in Baden-Württemberg

Klimatag in Schwaigern: Praktische Tipps zum Klimaschutz

Stand

Der BUND und NABU in Schwaigern haben einen Klimatag ins Leben gerufen. Am Samstag finden Aktionen und Vorträge zum Klimaschutz in der Leintal-Schule in Schwaigern statt.

Am Samstag und Sonntag findet der Tag der Artenvielfalt in Baden-Württemberg unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) statt. Passend dazu wird in Schwaigern (Kreis Heilbronn) ein Klimatag veranstaltet, organisiert vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Regionalverband Heilbronn-Franken und dem Naturschutzbund (NABU) Ortsverband Schwaigern.

Artensterben durch Klimakrise

Das Artensterben hänge stark mit der Klimakrise zusammen, sagt Dr. Karin Haug vom BUND-Regionalverband Heilbronn-Franken, weshalb der Informationstag zum Klimaschutz am Tag der Artenvielfalt stattfinde. Zum Beispiel leiden Kröten und Lurche, wenn Tümpel austrocknen. Beim Aktionstag in der Leintal-Schule in Schwaigern könne jeder sehen, dass man einfach etwas für das Klima tun und dies auch in den Alltag integrieren könne. Es gebe viele Vorträge und auch ein großes Angebot für Kinder, um sie für den Klima- und Artenschutz zu begeistern. Klimaschutz könne auch Spaß machen, sagt Dr. Karin Haug.

Beim Klimatag könne man sich zum Beispiel Balkonkraftwerke anschauen, mit denen auf dem Balkon durch Photovoltaik Strom erzeugt werde. Es sei herrlich, "wenn man in den Keller geht und das Rad vom Strom dreht sich rückwärts, weil du nämlich einspeist", freut sich Dr. Karin Haug. Auch die Energieagentur Ludwigsburg sei mit dabei, die erkläre, wie man sein Haus klimafest bekommt. Ebenso werde das Thema Mobilität beleuchtet.

Klimatag mit Bestsellerautor

Auch Bestsellerautor Nick Reimer sei beim Klimatag dabei, der das Buch "Deutschland 2050 - Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird" geschrieben hat.

"Nur ein informierter Bürger ist auch ein gut reagierender Bürger", sagt Dr. Karin Haug vom BUND und rät jedem, sich über den Klimawandel und Klimaschutz ausreichend zu informieren.

Der Schwaigerner Klimatag findet am Samstag von 10 bis 18 Uhr in der Mensa der Leintal-Schule und in der Horst-Haug-Halle statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Stand
AUTOR/IN
SWR