Künzelsau

Klimabeirat gibt Spartipps für Heizkosten

STAND

Der Klimabeirat Künzelsau (Hohenlohekreis) hat zu den Themen Heizen, Verbrauch und sparen informiert. Es gab Tipps zum richtigen Heizen, um Kosten zu senken. Referent war der Künzelsauer Harald Drück, der im Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung an der Universität Stuttgart arbeitet und Vorsitzender des Klimabeirates ist. Dem SWR sagte er: „Da gibt es Maßnahmen, die gar nichts kosten, zum Beispiel Raumtemperatur absenken. So eine Faustregel ist: Ein Grad weniger Raumtemperatur spart sechs Prozent Energie.“ Wichtig sei auch richtiges Lüften: Fenster nicht dauerhaft kippen, sondern für kurze Zeit alle Fenster aufmachen. „So ein gekipptes Fenster kann ziemlich schnell mal über eine Heizperiode betrachtet zusätzliche Heizkosten von hundert Euro oder mehr verursachen.“ Insgesamt seien Spar-Maßnahmen keine großen Einschränkungen.

STAND
AUTOR/IN
SWR