Rauch und Dampf steigt aus dem Dachgeschoss eines Hauses in Neuenstadt am Kocher auf (Foto: dpa Bildfunk, Foto: Leonard Buchner)

Vater hatte Rauchmelder abmontiert

Tote Kinder nach Brand in Neuenstadt - Eltern werden nicht angeklagt

STAND

Nach dem Tod von zwei vierjährigen Kindern bei einem Dachstuhlbrand in Neuenstadt im vergangenen Dezember erhebt die Staatsanwaltschaft Heilbronn keine Anklage gegen die Eltern.

Das Ehepaar aus Neuenstadt am Kocher (Kreis Heilbronn) wird nach dem Tod ihrer beiden Zwillingsjungen nicht angeklagt, weil die Folgen der Tat für die beschuldigten Eltern so schwer seien. Eine zusätzliche Strafe wäre verfehlt, bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Heilbronn dem SWR.

Staatsanwaltschaft und Polizei hatten die Ermittlungen aufgenommen, weil der Vater die ursprünglich angebrachten Rauchmelder abmontiert haben soll. Später wurden die Ermittlungen auch auf die Mutter ausgeweitet.

Am vierten Advent 2021 brannte am frühen Morgen die Wohnung der fünfköpfigen Familie in Neuenstadt am Kocher aus. Der Brand war im Kinderzimmer ausgebrochen, die beiden vierjährigen Jungen kamen dabei ums Leben. Die Mutter und der damals achtjährige Sohn wurden schwer verletzt.

Neuenstadt

Rauchmelder laut Polizei nicht vorhanden Tödlicher Brand in Neuenstadt: Ermittlungen gegen Vater

Nach dem tödlichen Brand am vergangenen Wochenende in Neuenstadt im Kreis Heilbronn wird gegen den Familienvater ermittelt. Es besteht der Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung.  mehr...

Verdacht: Kinder haben gezündelt

Erste Ermittlungen ergaben damals, dass die Zwillinge in ihrem Zimmer gezündelt haben könnten. Endgültig belegt sei dies nach wie vor nicht, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft auf SWR-Anfrage. Doch sie räumte ein, es deute einiges darauf hin. Die beiden hätten zuvor schon einmal Feuer gelegt, damals ohne die gravierenden Folgen.

Die Anteilnahme nach dem Brand in der Dachgeschosswohnung war groß. Bei einer Spendenaktion für die Familie kamen rund 130.000 Euro zusammen.

Neuenstadt

Vierjährige sterben bei Unglück Nach Brand in Neuenstadt: Spendenaktion für die Opfer

Nach dem Dachstuhlbrand am Sonntag in Neuenstadt (Kreis Heilbronn) koordiniert die Stadtverwaltung jetzt eine Spendenaktion. Die Bereitschaft ist groß, so der Bürgermeister.  mehr...

Neuenstadt am Kocher

Feuer im Kinderzimmer ausgebrochen Rund 130.000 Euro für Brand-Opfer in Neuenstadt

In einer privaten und einer städtischen Spendenaktion wurden insgesamt 130.000 Euro für die betroffene Familie gesammelt, die einem Brand in Neuenstadt (Kreis Heilbronn) zum Opfer gefallen war.  mehr...

Neuenstadt

Vierjährige sterben bei Unglück Nach Brand in Neuenstadt: Spendenaktion für die Opfer

Nach dem Dachstuhlbrand am Sonntag in Neuenstadt (Kreis Heilbronn) koordiniert die Stadtverwaltung jetzt eine Spendenaktion. Die Bereitschaft ist groß, so der Bürgermeister.  mehr...

Neuenstadt

Seelsorge nach schlimmen Einsätzen Tote Kinder bei Wohnungsbrand in Neuenstadt beschäftigen Rettungskräfte

Der Brand am Sonntagmorgen in Neuenstadt am Kocher, bei dem zwei Kinder zu Tode gekommen sind, belastet und beschäftigt auch die Rettungskräfte. Sie haben Strukturen, um mit Erlebnissen umzugehen.  mehr...

Neuenstadt am Kocher

Schock vor Ort sitzt tief Dachstuhlbrand in Neuenstadt: Kinder starben in ihren Betten

Am Sonntagmorgen hat in Neuenstadt am Kocher (Kreis Heilbronn) ein Dachstuhl gebrannt. Zwei Kinder starben in dem Feuer.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR