Heilbronn-Franken

Inzidenzen in der Region sinken

STAND

Die Sieben-Tage-Inzidenzen in Heilbronn-Franken sinken weiter. Über dem Landesschnitt von rund 498 liegen laut Landesgesundheitsamt nur noch der Landkreis Heilbronn und der Main-Tauber-Kreis, mit einer Inzidenz von rund 555 beziehungsweise rund 582. Den niedrigsten Wert hat weiterhin die Stadt Heilbronn mit genau 359.

STAND
AUTOR/IN