STAND

Für die Impfzentren in Rot am See und Wolpertshausen im Kreis Schwäbisch Hall haben sich bereits hunderte freiwillige Helfer gemeldet, teilt das Landratsamt mit.

Laut Landratsamt wollen bisher rund 480 Menschen in den Impfzentren in Rot am See und Wolpertshausen helfen. Neben Ärzten und medizinischem Personal werden für den Betrieb auch Helfer für die Organisation oder als Dolmetscher gebraucht.

Landrat ist überwältigt von großer Hilfsbereitschaft

Über die bisherigen Bewerberzahlen ist Landrat Gerhard Bauer sehr froh, er sei überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft, teilte er mit. Wann die erste Impfung im Zentralen Impfzentrum in Rot am See gemacht wird, ist noch nicht bekannt, das Landratsamt will den Termin in den nächsten Tagen bekannt geben.

In Wolpertshausen soll der Impfbetrieb Mitte Januar starten. Eine gute Helfer-Resonanz habe es auch im Main-Tauber-Kreis bereits gegeben, hieß es vom Landratsamt. Dort kommt das Impfzentrum nach Bad Mergentheim. Überall werden Helfer jedoch noch gesucht, auch im Stadt- und Landkreis Heilbronn und im Hohenlohekreis.

Wolpertshausen

Nach Querelen um Standort für Corona-Impfung Gemeinderat Wolpertshausen: Kreisimpfzentrum soll in Mehrzweckhalle

Der Gemeinderat von Wolpertshausen hat mehrheitlich für den geplanten Kreisimpfzentrum-Standort in der Mehrzweckhalle der Gemeinde gestimmt. Der Standort sorgt für Unmut.  mehr...

Heilbronn

Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken Corona-Blog: Inzidenzwert des Hohenlohekreises unter 50

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Schon vier Kreise im Land unter Inzidenzwert von 50

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN