Der "Impfvan" macht Halt vor der Harmonie in Heilbronn  (Foto: SWR)

Auf Initiative mehrerer Ärzte

Corona-Pandemie: "Impfvan" tourt durch Heilbronn-Franken

STAND

Assistenzarzt Dr. Dominic Keller lief die Impfkampagne zuletzt zu schleppend. Deswegen tourt er jetzt zusammen mit befreundeten Ärztinnen und Ärzten mit seinem "Impfvan" durch die Region.

Mittlerweile sitzt jeder Handgriff. Wo das Team des Heilbronner Impfvans auch aufschlägt - nach einer halben Stunde steht das kleine Zelt vor dem Auto und es kann losgehen.

Schon bald haben sie hier alle Hände voll zu tun. Denn die Schlange an jenem Morgen vor der Veranstaltungshalle Harmonie in Heilbronn wächst schnell. Das, was sich Dominic Keller zusammen mit befreundeten Ärzten überlegt hat, kommt an. Die Nachfrage sei gewaltig.

"Die Hausärzte kriegen das zwar ganz gut auf die Reihe, aber sind auch froh über jede Unterstützung. Da, wo wir halten, bieten wir ein niederschwelliges, einfaches Angebot."

Viele Booster-Impfungen

Tatsächlich holen sich die meisten an diesem Morgen ihre Booster-Impfung ab, viele sogar ganz spontan. Wie Michael Pühler aus Flein.

"Ich hab was zu erledigen gehabt in Heilbronn und habe gesehen, dass es das hier heute gibt und dann habe ich gedacht, das nehme ich gleich mit."

Marina Stark ist eigentlich ein bisschen zu früh dran für die Booster-Impfung, will aber wegen eines beruflichen Termins auf Nummer sicher gehen. Sie hatte Dr. Dominic Keller schon morgens um fünf Uhr angeschrieben, ob er sie trotzdem impft. Er antwortete innerhalb von wenigen Minuten.

"Eigentlich bin ich zwei Tage zu früh, aber das war kein Problem."

Privatinitiative längst unverzichtbarer Teil der Impfkampagne

Die Stadt Heilbronn sagt: Der private Impfvan sei mittlerweile neben dem eigenen Impfbus und dem stationären Impfpunkt der dritte wichtige Baustein ihrer Impfkampagne. Diese nimmt wieder Fahrt auf: Dr. Dominic Keller beobachtet auch zunehmend mehr Erstimpfungen.

"Wir freuen uns tatsächlich um jeden Einzelnen, der geimpft wird, der auch die erste Impfung bekommt. Es sind tatsächlich wieder viele Erstimpfungen."

Bei einem Impfvan soll es übrigens nicht bleiben. Keller plant, bald mit mehreren Fahrzeugen in der Region unterwegs zu sein. Interessierte Helfer gebe es genug.

Heilbronn

Die Region in der vierten Welle Corona-Blog: Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Offene Briefe mit Impfappellen in Tübingen und im Schwarzwald

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

Heilbronn

"Viele Mitarbeiter sind am Ende" Corona-Patientenzahlen: SLK-Kliniken an Belastungsgrenze

Die Spitze der Covid-Patientenzahlen steht wohl noch bevor - doch schon jetzt sprechen die SLK-Kliniken von maximaler Belastung und vielen Kündigungen.  mehr...

Heilbronn

Kritik an Rationierung von BioNTech-Impfstoff Region Heilbronn: Über 6.000 Corona-Impfungen am Aktionstag verabreicht

Bei der Impfaktion von 19 niedergelassenen Ärzten im Stadt- und Landkreis Heilbronn am Samstag sind nach Angaben der Organisatoren über 6.000 Impfungen verabreicht worden.  mehr...

Heilbronn

Warteschlange schon vor Eröffnung Neuer Corona-Impfpunkt in Heilbronner Innenstadt für Booster-Impfungen

Angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen ist die Nachfrage bei Impfaktionen derzeit groß. In der Heilbonner Innenstadt wurde am Donnerstag ein neuer Impfpunkt eröffnet - vor allem für Auffrischimpfungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN