Schwäbisch Hall

Ideen für Bahnhof Hessental gesucht

STAND

Einwohner von Schwäbisch Hall sollen jetzt bei der Neugestaltung des Bahnhofs Hessental mithelfen. Die Stadt Schwäbisch Hall sucht Interessenten, die ihre Ideen einbringen. Insgesamt sollen 32 Bürgerinnen und Bürger aus der Kernstadt und Hessental in Kleingruppen zusammenarbeiten. Der Auftakt ist am 9. Februar geplant. Die Unterführung ist bereits neugestaltet, der Berliner Straßenkünstler Phillip Wallisfurth hat sie mit bunten Motiven bemalt. Die Kunstaktion kostete rund 35.000 Euro. Mittelfristig will die Deutsche Bahn den Bahnhof Hessental behindertengerecht umbauen. Die Planung soll bis März ausgeschrieben werden, als Baubeginn ist Ende 2025 vorgesehen.

STAND
AUTOR/IN