Heilbronn

Versorgungsunternehmen ruft zum Energiesparen auf

STAND

Die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) bittet Industrie, Gewerbe und Haushaltskunden, Energie zu sparen und so die künftige Gas-Versorgung in der Region Heilbronn zu unterstützen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hatte am Donnerstag die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen, weil die Gaslieferungen aus Russland gekürzt und die Preise am Gasmarkt weiterhin hoch sind. Aktuell sei die Versorgungssicherheit gewährleistet, heißt es, die Lage sei jedoch angespannt. Wer jetzt Gas spare, helfe mit, Vorsorge für den Fall von Lieferengpässen zu treffen, so die HNVG. Bei Kunden mit Alternativen zur Gasversorgung könne als erstes die Leistung reduziert werden, so die HNVG.

STAND
AUTOR/IN
SWR