STAND
AUTOR/IN

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Nordwürttemberg fordert ein Recht auf Home-Office für Arbeitnehmer. Allerdings dürfe das nicht dazu führen, dass Arbeitgeber ihre Beschäftigten dazu verpflichten, zu Hause zu arbeiten, sagte die Heilbronner DGB-Regionssekretärin Silke Ortwein. SWR Moderator Hartmut Oesterle hat mit ihr gesprochen.

STAND
AUTOR/IN