Hammer auf Richterbank (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uli Deck)

Urteil in Rekordzeit

Polizei begrüßt schnelle Strafverfahren in Heilbronn

STAND

Schnelle Urteile für Straftäter in Heilbronn haben auch Auswirkungen auf die Polizeiarbeit. Das erste Verfahren sei erfolgreich gewesen.

Die Polizei in Heilbronn begrüßt das schnelle Strafverfahren in Heilbronn. Das Modellprojekt ist in Heilbronn in diesem Jahr neu gestartet. Straftaten können damit innerhalb kürzester Zeit innerhalb von Tagen vor Gericht landen und zu einem Urteil kommen.

Im ersten Fall ist ein Mann nach einem Angriff auf Polizeibeamte an Silvester innerhalb einer Woche verurteilt worden. Aber das Modell hat hohe Anforderungen und belastet teilweise auch zusätzliche die Justiz.

Polizeibeamte werden für beschleunigte Verfahren geschult

Am Heilbronner Amtsgericht und in der Staatsanwaltschaft sind für das beschleunigte Verfahren Stellen geschaffen worden. Bei der Polizei wird dafür geschult. Denn bereits bei der Polizeiarbeit werde entschieden, ob eine Straftat für das beschleunigte Verfahren geeignet ist, erklärt Daniel Fessler, Sprecher im Heilbronner Polizeipräsidium.

Polizeipräsidium Heilbronn (Foto: SWR)
Polizeipräsidium Heilbronn

"Grundsätzlich ist da kein Mehraufwand zu verzeichnen. Aber der zeitliche Druck ist da. Wir haben gewisse Richtlinien einzuhalten und es muss alles ein bischen zügiger und schneller laufen."

Schnelle Erfolge freuen Polizeibeamte

Schnelle Urteile sind auch erfreulich für die Polizeiarbeit, so Fessler, dann könnten Beamte schneller die Ergebnisse ihre Arbeit sehen. Momentan ist jedoch der Fall von Silvester noch der einzige in Heilbronn. Weitere Fälle werden geprüft, allerdings werde das beschleunigte Verfahren nur auf künftige Straftaten angewendet.

Amtsgericht Heilbronn (Foto: SWR)

Schnelle Verfahren sind kein Allheilmittel

Das beschleunigte Verfahren dient jedoch nicht dazu, hohe Aktenstapel in der Justiz schnell abarbeiten zu können. Tatsächlich, so heißt es aus der Justiz, sei das beschleunigte Verfahren sogar deutlich aufwendiger als normale Strafverfahren, weil zu den normalen Aufgaben auch noch eine sehr schnelle Terminabsprache kommen muss. Und das Ergebnis muss auch beim beschleunigten Verfahren heißen: Richtigkeit vor Schnelligkeit. Deshalb werden auch nur Fälle im Schnellverfahren bearbeitet, die einfach gelagert ohne komplizierte Sachverhalte sind.

Mehr zu beschleunigten Verfahren

Heilbronn

Nach Vorfällen in Silvesternacht Strobl begrüßt schnelles Urteil nach Angriff auf Polizei

Der baden-württembergische Innenminister Strobl (CDU) begrüßt das Heilbronner Urteil im Schnellverfahren gegen einen Silvesterrandalierer. Ein 30-Jähriger muss ins Gefängnis.

SWR4 BW am Wochenende SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Weitere Details zu Täter bekannt Heilbronner begrüßen schnelles Urteil gegen Silvesterrandalierer

Das zügige Urteil gegen den Silvesterrandalierer von Heilbronn wird von Bürgern positiv aufgenommen. Auch Oberbürgermeister Mergel ist zufrieden.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Angriff auf Polizei in der Silvesternacht Schnellere Strafverfahren - Modellprojekt in Heilbronn gestartet

Die Heilbronner Justiz kann seit diesem Jahr beschleunigte Verfahren durchführen. Der erste Fall ist gestartet: Es geht um einen Mann, der an Silvester Beamte angegriffen haben soll.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR