Haigern live! Konzertbühne mit tausenden Besucherinnen und Besuchern (Foto: Haigern live!)

Veranstalter zufrieden trotz größerer Erwartungen

25.000 Besucher bei "Haigern Live!" in Talheim

STAND

Mit dem Top-Act Milow ist das Open-Air-Festivals "Haigern Live!" bei Talheim am Montagabend beendet worden. Die Veranstalter ziehen ein positives Fazit, ihr Besucherziel verfehlen sie knapp.

Die Organisatoren des Open-Air-Festivals "Haigern Live" bei Talheim (Kreis Heilbronn) haben ein positives Fazit der Veranstaltung gezogen. Von Freitag bis Montag seien etwa 25.000 Besucher gekommen, sagte André Späth dem SWR. Das Ziel sei 30.000 Besucher gewesen, das sehr heiße Wetter am Sonntag habe jedoch einige Besucher gekostet, so Späth.

Talheim

Finale mit Milow Letzter Tag Open-Air-Festival "Haigern Live!"

Bei dem Open-Air-Festival "Haigern Live!" zwischen Talheim und Flein läuft heute der letzte Tag an. Zum Finale des Festivals steht am Montagabend Milow auf der Bühne.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Polizei: Keine Beschwerden wegen Müll bekannt

"Sicherlich hat auch Corona noch ein Stück weit eine Rolle gespielt, dass alle Tage insgesamt so zehn Prozent schwächer waren", so Späth. Wegen des Lärms und Mülls in Talheim hat es laut Polizei in diesem Jahr keine Beschwerden gegeben.

Talheim

Talheim Festival "Haigern Live!" startet

Bei Talheim (Kreis Heilbronn) startet am Freitag das Open Air-Festival "Haigern Live!". Es ist die zwölfte Ausgabe des Benefizfestivals. Bisher wurden rund 13.000 Karten verkauft. 85 Prozent der Ticktes seien bisher immer an der Abendkasse verkauft worden, so die Organisatoren. Sie hoffen auf insgesamt gut 30.00 Besucherinnen und Besucher. Bis Montagabend treten insgesamt 15 Bands und Künstler auf - unter anderem Milow, Bosse und Lotte. Außerdem gibt es einen Gottesdienst und ein Kinder-Musical. Mit den Erlösen werden die Kinderfreizeiten auf dem Haigern unterstützt.  mehr...

Heilbronn

Heilbronn Erstes KI-Festival voller Erfolg

In Heilbronn hat am Wochenende zum ersten Mal das KI-Festival stattgefunden, veranstaltet von der Programmierschule 42 Heilbronn und dem KI-Bundesverband. Die Veranstalter zeigten sich mit der Premiere zufrieden. Von Freitag bis Sonntag kamen rund 2.000 Menschen in den Zukunftspark Wohlgelegen und informierten sich über künstliche Intelligenz, genossen Live-Musik, ein Beachvolleyball-Turnier und das Ambiente am Neckar. Neben DJs und Bands standen auch verschiedene Rednerinnen und Redner mit Vorträgen rund um das Thema KI auf der Bühne. Man habe einen Berührungspunkt mit dem Thema für Experten, aber auch für Laien schaffen wollen, so Thomas Bornheim, einer der Veranstalter. Das sei gut gelungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR