STAND

Am Samstag haben sich im Kreis Schwäbisch Hall mehrere Unfälle wegen Reifglätte ereignet, das meldet die Polizei. Am Vormittag war demnach eine Autofahrerin bei Frankenhardt in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Ihr Auto überschlug sich, die Frau wurde leicht verletzt. Später war bei Gerabronn ein Autofahrer im Bereich eines Waldstücks unterwegs. Wie die Polizei berichtet, geriet er ins Schleudern und kam von der Straße ab. Auch er erlitt leichte Verletzungen. Glimpflich ging ein Unfall bei Stimpfach-Weipertshofen aus: Ein Mann kam trotz Warnleuchten, -schildern und Handzeichen anwesender Polizisten nach einem vorangegangenen Unfall wegen Glätte von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum - er blieb unverletzt. Ebenfalls ohne Verletzungen kam eine Frau bei einem Unfall bei Crailsheim-Onolzheim davon: Sie rutschte von der Straße und landete mit ihrem Fahrzeug im Graben.

STAND
AUTOR/IN