Gendern in der Kirche

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Schirmer

#OutinChurch - vor genau einem Jahr hatten Mitarbeitende in der katholischen Kirche ihr gemeinsames CominOut, vielleicht erinnern Sie sich. Das Thema ist brenndender denn je – denn auch das kirchliche Arbeitsrecht wurde jetzt größtenteils in den deutschen Diözesen geändert. Das heißt: Das Beziehungsleben der Mitarbeitenden ist Privatsache – so auch in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Und die hat jetzt auch eine Broschüre rausgebracht "Gendersensible Sprache". SWR4-Reporterin Ulrike Schirmer über das "Gendern in der Kirche".

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Schirmer