Automatensprengung in Schwaigern: In der Bankfiliale soll es mehrere Explosionen gegeben haben.

Sparkasse will Filialen zukünftig nachts schließen

Schon wieder: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Schwaigern

Stand
Autor/in
Ulrike Schirmer
Ulrike Schirmer
Alice Robra

Am frühen Freitagmorgen haben unbekannte Täter in Schwaigern einen Geldautomaten gesprengt. Danach sind sie laut Polizei in einem Sportwagen geflüchtet. Die Höhe der Beute ist unklar.

Erst zwei Wochen ist es her, dass in Offenau (Kreis Heilbronn) ein Geldautomat gesprengt worden ist, jetzt schon wieder: In Schwaigern (Kreis Heilbronn) haben am frühen Freitagmorgen Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. Gegen 2:15 Uhr gab es mehrere Explosionen in der Bankfiliale in der Silcherstraße, sagte Annika Schulz, Sprecherin des Polizeipräsidiums Heilbronn, dem SWR. Nach einem lauten Knall hätten Anwohner die Polizei gerufen.

Flucht in einem schwarzen Sportwagen

Danach seien die Täter mit einem hochmotorisierten, schwarzen Sportwagen der Marke Audi geflüchtet, so Schulz weiter. Wie viel Geld die Täter mitnahmen und wie hoch der Schaden ist, ist unklar.

Vor Ort ist der Schaden groß: Scherben liegen auf dem Boden, die Türen und Fenster wurden aus den Verankerungen gerissen. Die Kraft der Explosion öffnete auch den Überweisungsautomaten, der gut zwei Meter weg von den eigentlichen Geldautomaten steht. Vor dem Gebäude hat die Spurensicherung außerdem hunderte Geldscheine eingesammelt - sie sind aber mit schwarzer Flüssigkeit beschmutzt und deshalb erstmal unbrauchbar.

Eingefärbtes Geld, das die Täter liegen ließen
Hunderte eingefärbte Geldscheine lagen vor der Bankfiliale.

Zeuge hat nachts die Polizei gerufen

Sebahattin Pehlivan lebt nur wenige Häuser entfernt und hat die Explosionen gehört. Nach der zweiten Explosion rief er sofort die Polizei, doch nur rund 40 Sekunden später sei das Fluchtauto schon davongefahren. Es sei unbeschreiblich laut gewesen. Er macht sich nun Sorgen um die Bewohner. Im Haus der Filiale lebe auch eine Familie mit kleinen Kindern, die zum Glück gerade verreist sei.

Polizei ermittelt

Die Filiale in Schwaigern war auf Sprengungen vorbereitet: Geldscheine wurden bei der Explosion eingefärbt, um sie unbrauchbar zu machen. Ein Kreissparkassensprecher bestätigte zudem, dass die Automaten gegen Explosionen mit Gasdruck gesichert waren. Wie es den Tätern dennoch gelang, die Automaten zu sprengen, dazu macht die Polizei keine Angaben.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bisher erfolglos. Auch ein Polizeihubschrauber war in der Nacht unterwegs. Die Polizei ermittelt und sucht weitere Zeugen.

Weitere Geldautomatensprengungen in der Region

Offenau

Entscheidung eines niederländischen Richters Kopfschütteln in Offenau: Mutmaßliche Automatensprenger wieder frei

Nachdem ein niederländischer Richter die Tatverdächtigen wieder freigelassen hat, herrscht in Offenau Unverständnis. Auch dort sollen sie einen Geldautomaten gesprengt haben.

SWR4 am Morgen SWR4

Crailsheim

Täter fliehen ohne Beute Dritter Fall in drei Wochen: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Crailsheim

In Crailsheim kam es in der Nacht auf Mittwoch zur dritten Geldautomatensprengung innerhalb von drei Wochen in der Region Heilbronn-Franken. Die Täter sind auf der Flucht.

SWR4 BW am Mittwoch SWR4 Baden-Württemberg

Kupferzell

Hubschrauber startete nicht wegen Regenschauern Wieder Geldautomat gesprengt - Täter in Kupferzell flüchtig

In der Nacht auf Freitag haben bisher unbekannte Täter in Kupferzell einen Geldautomaten gesprengt. Es ist nach Satteldorf und Schwaigern bereits der dritte Fall in kurzer Zeit.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.