Das Logo von Whatsapp (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire | Andre M. Chang)

Finanzielle Not vorgegaukelt

WhatsApp-Betrug in Gaildorf: Wieder mehrere Tausend Euro erbeutet

STAND

Nachdem sich schon in den vergangenen Wochen Betrugsversuche über den Messenger-Dienst WhatsApp gehäuft haben, wurde nun eine Frau in Gaildorf um mehrere Tausend Euro betrogen.

WhatsApp-Betrüger haben schon wieder mehrere Tausend Euro Beute gemacht. Dieses Mal ist das Opfer eine 55-jährige Frau aus Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall). Laut Polizei gaukelten die Betrüger vor, ihre Tochter zu sein, die sich in einer finanziellen Notlage befindet. Die Frau habe daraufhin zwei Überweisungen in Echtzeit durchgeführt, ohne mit ihrer Tochter Rücksprache zu halten.

Masche meist ähnlich

Misstrauisch wurde die Frau erst, als die Täter weiteres Geld forderten. Der Schwindel flog dann zwar auf, aber ein vierstelliger Betrag war bereits weg, heißt es im Polizeibericht weiter.

Immer wieder berichten die Beamten von Betrügereien sowohl per Telefon als auch über die Messenger-Dienste auf dem Smartphone. Die Masche ist meist ähnlich. Die Betrüger geben sich als nahestehende Verwandte aus, die behaupten, dass sie die Telefonnummer gewechselt hätten und dringend Geld benötigen.

Persönliche Rücksprache zwingend

Die Polizei warnt deshalb: Seien Sie misstrauisch bei Geldforderungen über Messenger-Dienste und nehmen Sie unter der Ihnen bis dahin bekannten Telefonnummer Kontakt zu ihren Angehörigen auf. Außerdem sollte niemals ohne persönliche Rücksprache mit ihren Angehörigen Geld an Dritte überwiesen werden.

Mehr zum Thema WhatsApp-Betrug

Bad Rappenau

Neue Masche von Telefonbetrug verstärkt in Heilbronn-Franken "Hallo Mama, ich bin's" - WhatsApp-Betrüger linken Bad Rappenauer Ehepaar

In Heilbronn-Franken häufen sich Fälle, in denen Kriminelle mithilfe vom Messengerdienst WhatsApp Geld erbeuten wollen. Auch ein Ehepaar aus Bad Rappenau hätte fast Tausende Euro verloren.  mehr...

Zur Sache Baden-Württemberg! SWR Fernsehen BW

Rheinland-Pfalz

Betrug per Telefon und online boomt Der Kinder-Trick per WhatsApp ist die neue Betrugsmasche

Eine neue Online-Betrugsmasche ist der Kinder-Trick per WhatsApp. Darauf sollte man achten, wenn ein Hilferuf per Messenger kommt.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR