Crailsheim

Fieseler Storch aus Hangar entfernt

STAND

In der Crailsheimer Veranstaltungshalle Hangar (Kreis Schwäbisch Hall) ist ein umstrittenes Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg jetzt abgehängt worden. Nach der öffentlichen Diskussion um den Flieger aus der NS-Zeit hat jetzt der Besitzer den Fieseler Storch von einer Fachfirma entfernen lassen, teilte die Stadt mit. Er soll nach Zwischenlagerung in einem Museum ausgestellt werden. 17 Jahre lang hing das Flugzeug, dessen Hakenkreuze in Crailsheim mit Folie abgedeckt waren, als Dauerleihgabe im Hangar. Im vergangenen Jahr kaufte die Stadt die Halle und ließ das Flugzeug hängen. Eine Mehrheit des Gemeinderats lehnte einen Antrag, das Sammlerstück zu entfernen, ab.

Crailsheim

"Fieseler Storch" hängt seit 2005 an der Decke Querelen um Weltkriegsflugzeug in Crailsheimer Stadthalle

Seit 2005 hängt ein Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg in der Crailsheimer Veranstaltungshalle Hangar. Die Stadt hat die Halle 2021 gekauft, seitdem ist die Diskussion neu entfacht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR