picture alliancedpa | Swen Pförtner (Foto: dpa Bildfunk, Ein Schild weist auf die FFP2-Maskenpflicht hin)

Änderung bei der Corona-Verordnung

FFP2-Maskenpflicht: Wie reagieren Menschen in Heilbronn?

STAND

Verständnis, Ärger, Gleichgültigkeit: Die Heilbronner reagieren sehr unterschiedlich auf die verschärfte FFP2-Maskenpflicht, die seit Mittwoch in Baden-Württemberg gilt. Das zeigt auch die Straßenumfrage aus der Heilbronner Innenstadt:

Mit Beschluss der neuen Corona-Verordnung gilt nun auch in Heilbronn-Franken die verschärfte FFP2-Maskenpflicht. Sprich wer 18 Jahre oder älter ist, muss in öffentlichen Innenräumen FFP2-Masken oder einen vergleichbar zertifizierten Mund-Nasen-Schutz tragen.

In der Heilbronner Innenstadt führt dieser Beschluss zu unterschiedlichen Reaktionen.

Die Landesregierung hat die neue Verordnung mit den Regelungen der "Alarmstufe II" eingefroren.

Sie gelten nun bis zum 1. Februar 2022 - unabhängig von den bislang maßgeblichen Schwellenwerten bei der Hospitalisierungsinzidenz. Als Begründung nennt die Landesregierung die "ansteigende Omikron-Welle" und den "damit zu erwartenden neuen Anstieg der Hospitalisierungen".

Aktuelle Regeln für BW Corona: So sind die Regeln aktuell in BW

Es gibt neue Corona-Regeln, auch für Baden-Württemberg. Alle wichtigen Infos finden Sie hier.  mehr...

Baden-Württemberg

Verlängerung der "Alarmstufe II" "Massiver Vertrauensverlust": Viel Kritik im Netz an Corona-Politik der BW-Landesregierung

In Baden-Württemberg soll die "Alarmstufe II" verlängert werden. Und das, obwohl die aktuellen Corona-Zahlen eine Lockerung der Maßnahmen zulassen würden. Das verärgert viele.  mehr...

Baden-Württemberg

Neue Corona-Regeln in Baden-Württemberg FFP2-Maskenpflicht in Gastronomie und Einzelhandel

Nach der Bund-Länder-Konferenz werden auch in Baden-Württemberg die Corona-Regeln angepasst. Unter anderem gilt seit Mittwoch dem 12. Januar eine verschärfte FFP2-Maskenpflicht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN